Frau Fehling mit ihren Kindern

Louis Asher

Frau Fehling mit ihren Kindern
Frau Fehling mit ihren Kindern
um 1870
Öl auf Leinwand
139 x 109
vor 1900 aus dem Besitz der Familie Fehling erworben

Beschreibung

Eine Mutter und ihre Kinder sind im Atelier intim und zugleich repräsentativ in Szene gesetzt und in einer klassischen Dreieckskomposition auf die Leinwand gebracht. Alle dargestellten Personen blicken aus dem Bild heraus und suchen aktiv die Augen des Betrachters.
Dargestellt ist Henriette Charlotte Fehling (1842–1929), Ehefrau des Lübecker Senators und Kaufmanns Johannes Fehling, spätere achtfache Mutter, mit ihren beiden ersten Kindern Emilie Charlotte Adele (geb. 1865) und Johannes Heinrich (geb. 1863). Ganz klassisch sitzt die Tochter auf dem Schoß der Mutter, in ihren Händen hält sie einen immergrünen Efeuzweig, Symbol für Beständigkeit und in diesem Zusammenhang auch ein Verweis auf die genealogische Fortdauer der Familie. Fehlings Sohn steht rechts neben der Mutter und lehnt sich liebevoll an sie. Als Nachkommen bilden die Kinder das Hauptmotiv des Bildes und werden durch den umarmenden Gestus der Mutter zugleich beschützt und präsentiert. Die Darstellung familiärer Geborgenheit geht im Bild Ashers einher mit einem bürgerlichen repräsentativen Familienverständnis.

Vergleich


Wie lange musste der kleine Johannes Heinrich Fehling für dieses Gemälde wohl stillhalten? Sicherlich nur ein paar Minuten. Dann hatte Asher die flott gemalte Ölstudie (links) fertiggestellt. Diese übertrug er dann im Atelier in das große Familienbild, kleidete den Jungen dabei im Sonntagsstaat und brachte auch die Frisur wieder in Ordnung - Idealisierungen, wie sie in der Porträtmalerei damals üblich waren.

Feedback

Senden Sie uns gern Ihre Fragen, Kommentare oder Anregungen zu unserer Sammlung.

Datenschutz
Ich stimme zu, das meine Daten im Rahmen des Feedbacks verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit auch per E-Mail an museen@luebeck.de widerrufen. Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.